Bäume als Geschenk zur Eröffnung von BMW-Motorrad-Centern

Zur Neueröffnung und Einweihung zweier BMW Motorrad Center in Darmstadt und Petersberg (Kreis Fulda) lieferten wir Solitärbäume der Baumsorte Aesculus hippocastanum (Weißblühende Roßkastanien).

Die Organisatoren benötigten die Großbäume mit folgenden Qualitätseigenschaften: Hochstamm, Stammhöhe (StH) 200 cm, Stammumfang (StU) 20/25 cm und 25/30 cm, 4x verpflanzt (4xv.), mit Drahtballierung (mDB). Die Kastanienbäume erreichten in diesen Qualitäten schon eine Ges.-Wuchshöhe von 500/600 cm. Die Bäume wurden als Geschenk von BMW Motorrad zur Neueröffnung beider Motorradhändler geliefert. Der Grundgedanke von BMW-General-Manager Heiner Faust und dem Geschäftsleiter Herr Benno Escher von Gloor Kommunikation & Design war ganz einfach: "Ein Baum bedeutet Wachstum und wir wollen, das unsere Motorrad-Vertragspartner in Zukunft auch weiter wachsen"

Eine gute Idee, da ein Baum über Jahrzehnte einen besonderen symbolischen Wert darstellt.

 

 

Für die Gestaltung und das Design war zuständig:

Gloor - Kommunikation & Design
Haager Straße 9
D-81671 München

Für die Ausführung war zuständig:

BMW Motorrad
General-Manager Market Germany
Heiner Faust
Frankfurter Ring 29
D-80788 München

 

Hintergründe und Aktuelles zu BMW Motorradhandel in Petersberg:

Der Motorradhändler Busch & Wagner verlegte seinen Firmensitz von Bischofsheim / Rhön nach Petersberg (Kreis Fulda) und führt in Zukunft die Motorrad-Marke BMW. Mit großem Interesse von über 1000 Besuchern und potentiellen Kunden fand die Neueröffnung am 06.03.2010 statt. Busch & Wagner rechnet für die Zukunft und besonders in dieser Region, im ca. 80 km-Umkreis von Kassel, Frankfurt a. M. bis nach Eisenach, auf einen starken Kundenstamm. Auch BMW setzt große Hoffnungen in das neue Unternehmen und erwartet dadurch einen Zuwachs von Neukunden. Show-Attraktionen auf dem Freigelände von bsp. Chris Pfeiffer (Stunt-Riding-Weltmeister von BMW Motorrad) mit seiner Stuntshow auf verschiedenen BMW-Maschinen begeisterten die zahlreichen Besucher.

Hintergründe und Aktuelles zu BMW Motorrad Darmstadt-Arheiligen:

Mit großen Neuerungen startete der seit 1977 in Weiterstadt ansässige Yamaha-Vertragshändler Joachim Weber in die neue Motorrad-Saison 2010 und nimmt die Marke BMW in sein Programm auf. Weber ist ehemaliger Vorsitzender des deutschen Yamaha-Händlerverbandes und zog mit seinem Unternehmen und 12 Mitarbeitern nach Darmstadt-Arheiligen um. Das Motorrad-Unternehmen wurde am 13.03.2010 mit vielen neuen Motorrad-Highlights eröffnet und wird heute unter dem Firmennamen "MCD Motorrad Center Darmstadt GmbH" weitergeführt.

Background Image